video-placeholder
Video abspielen

Unsere Geschichte

Aus einem Hinterhof auf die Bühnen der Welt! Das ist die Story der ESL in einem Satz. Seit mittlerweile rund 20 Jahren hat die ESL das wettkampfbezogene Online Gaming nicht nur begleitet, sondern dessen Strukturen maßgeblich geprägt und auf das nächste Level gehoben. Seit 2014 füllt die ESL mit ihren Events nicht mehr nur vereinzelte Hallen, sondern Stadien auf der ganzen Welt. Seit 2015 zählt hierzu auch die LANXESS Arena in Köln, die Cathedral of Counter-Strike, die jährlich mehr als 14.000 Fans aus über 60 Ländern empfängt und sich zu einem der größten und wichtigsten eSports Hotspots der Welt entwickelt hat.

Mit der Einführung der ESL Pro Tour, einem ganzheitlich vernetzten eSports-Ökosystems leitet die ESL im Jahr 2019 die nächste Epoche des eSports ein und hebt die gesamte Industrie auf das nächste Level. Unsere Philosophie: From Zero to Hero! Jeder auf dieser Welt hat die Chance sich durch ein Challenger System für eines unserer Events zu qualifizieren. Unsere Mission: Wir wollen eine Welt erschaffen, in der Jeder jemand sein kann: Die Fans & die Spieler. Unsere Motivation: Wir wollen unvergessliche und elektrisierende eSports-Momente erschaffen!

Bereit für ein paar Gefühle?

Schaue Dir unsere Zusammenfassungen der letzten 6 Jahre an!

Video abspielen

ESL ONE COLOGNE 2019

Bereits zum 6. Mal in Folge in der längst ikonischen LANXESS Arena ausgetragen, präsentierte sich die ESL One Cologne auch 2019 als Schauplatz für den nächsten Eintrag in die internationalen Geschichtsbücher des eSports. Neben vielen herausragenden Top-Matches, war es vor allem Team Liquid, das durch eine nahezu außerirdische Leistung alle Kritiker verstummen lies und sich neben dem Titel der ESL One Cologne auch den mit $1.000.000 dotierten Intel® Grand Slam[Saison 2] sicherte. Auch die französische Überraschung - Team Vitality, die sich bis in das Finale vorkämpfen konnten, hatten dieser Performance nichts mehr entgegenzusetzen und gingen mit 1:3 unter, während das amerikanisch-, kanadisch geprägte Team Liquid noch in Köln aus einer Siegesserie - eine Ära formte.

ESL ONE COLOGNE 2018

Im Jahr 2018 lieferten wir ein eSports-Spektakel für die Ewigkeit. Während alle Augen auf Astralis und FaZe Clan gerichtet waren, die ins Turnier kamen, waren es die deutschen Außenseiter BIG Clan und Natus Vincere, die allen die Schau stahlen. Beide mussten sich aus der unteren Liga in die Playoffs kämpfen, nur um im Halbfinale gegen die großen Favoriten anzutreten. Mit der gesamten Menge im Rücken lieferte BIG einen der größten Überraschungen des Jahres mit FaZe ab, während Na'Vi den Chancen trotzte, gegen Astralis zu gewinnen. Die Lanxess Arena zitterte vor dem Großen Finale, aber die ukrainische Mannschaft schaffte es, den Titel auf überzeugende Weise zu holen, obwohl ihre Konkurrenten einen Heimvorteil hatten.

Video abspielen
Video abspielen

ESL ONE COLOGNE 2017

Die vierte Aufführung von ESL One Cologne im Jahr 2017 war die bisher größte. Unglaubliche 15.000 Fans kamen, um ihre Favoriten zu sehen, und unter Anwesenheit der weltbesten Teams war die einzige Frage: Kann die Lanxess-Arena die Hitze aushalten? SK Gaming, FaZe Clan und G2 esports nahmen als Favoriten am Turnier teil. Die französische Mannschaft musste sich nach einer Niederlage gegen Na'Vi in den Quartalen verabschieden. SK und FaZe hatten ein Rendezvous im Halbfinale, und wieder einmal musste Karrigan dem FalleN weichen, einem Match-up, das der dänische Mastermind einfach nicht gewinnen kann. Aber das Turnier war noch nicht vorbei. SK musste sich von Cloud9 aus noch gegen seine nordamerikanischen Konkurrenten durchsetzen. Ein schnelles 3-0 für die Brasilianer besiegelte den Deal, und SK ist unser erster zweimaliger ESL One Cologne Champion. Und die Lanxess steht noch - testen wir sie 2018 noch einmal!

ESL ONE COLOGNE 2016

Als ESL One Cologne 2016 eingeführt wurde, war SK Gaming bereits die Nummer eins der Welt. Nach ihrem Sieg beim MLG Columbus Major vier Monate zuvor hatten FalleN, fer, coldzera, TACO und fnx die Möglichkeit, das zweite Team mit Back-to-Back-Großtiteln zu werden - und schon von Anfang an war ihr Erfolgshunger spürbar. SK sicherte sich seinen Platz in den Playoffs mit leichten Siegen gegen G2 und FaZe. Flipsid3 im Viertelfinale und Virtus.Pro im Halbfinale erwiesen sich ebenfalls als kein Gegner für die blutrünstigen Brasilianer. Es kam auf das erste reine Na-Finale in CS:GO, SK vs. Team Liquid an und es war nicht einmal knapp. 14.000 Menschen versammelten sich in der Lanxess Arena, um zu sehen, wie SK den Boden mit Liquid auf beiden Karten wischte. Rücken an Rücken Große Champs Leistung aktivierte!
Video abspielen
Video abspielen

ESL ONE COLOGNE 2015

Die Niederlage gegen die Ninjas im Pyjama ein Jahr zuvor löste bei Fnatic ein Flammenmeer aus, denn als Olofmeister, Pronax, Flusha, JW und KRiMZ zu ESL One Cologne 2015 kamen, waren sie die unbestrittenen Herrscher des CS:GO-Universums - und sie regierten mit Nachdruck. Nachdem er bereits den ersten Major des Jahres in Katowice gewonnen hatte, kamen pronax und seine Jungs als klare Favoriten nach Köln. Wer könnte sie aufhalten? Alle Hoffnung ruhte auf Team EnVyUs. kennyS & Co. waren die einzigen, die Fnatic manchmal sterblich aussehen ließen. Beide Seiten kämpften sich mit Leichtigkeit durch die Gruppenphase. EnVy schickte Na'Vi und TSM, während Fnatic sich um Luminosity und Virtus.Pro kümmerte, um uns mit dem Traumfinale zu versorgen. 12.000 Fans in der Lanxess Arena und über eine Million Zuschauer im Fernsehen sahen live, wie die beiden Riesen aufeinander trafen. Aber am Ende erwies sich Fnatic als zu stark. Back-to-Back-Großmeister, insgesamt drei große Titel - Fnatic hinterließ mit dem Sieg bei ESL One Cologne 2015 seine Spuren in der CS:GO-Geschichte.

ESL ONE COLOGNE 2014

Nachdem sie die ersten beiden Jahre von CS:GO dominiert hatten, begannen bei den Ninjas in Pyjamas' der Hauch von Unbesiegbarkeit langsam zu verblassen. Schon vor Beginn der ESL One Cologne 2014 schien ein Gefühl der Dringlichkeit die fünf schwedischen Legenden zu umgehen. Ein großer Titel, der ihnen bereits zweimal um Haaresbreite entgangen war, war notwendig, um ihr Erbe als die Größten von CS:GO zu festigen. Aber andere Mannschaften holten die schwedischen Giganten ein, und im Gegensatz zu den beiden vorherigen Majors waren NiP nicht die Favoriten, die ins Turnier kamen. Vielleicht war es das, was sie befreite, was ihnen erlaubte, ihre lang verlorene, berüchtigte NiP-Magie zu beschwören, denn diese vier Tage im Juli 2014 waren genau das - magisch. Die Ninjas spielten zwei extrem enge BO3s gegen Cloud9 und Team LDLC, um das Finale zu erreichen, wo sie auf Fnatic trafen, das Team, dem sie bereits in ihrem ersten großen Finale erlegen waren. Aber diesmal nicht. Diesmal lagen f0rest, GeT_RiGhT, Fifflaren, friberg und Xizt in einer weiteren atemberaubenden Serie vorne. 
Video abspielen
Menü schließen

Presenting Partner

Premium Partner

Offizielle Partner

Offizielle Zulieferer

Signing sessions lasts for ~45 minutes and are limited to ~200 people per signing session. First come first serve. 

Monatlicher Newsletter

Erfahre alle Neuigkeiten über ESL One Cologne 2020 und bleibe auf dem Laufenden.

* Pflichfeld

ESL Gaming GmbH will use the information you provide on this form to provide news about existing and upcoming esport events in your region and relevant marketing updates about your favorite game. Please make sure to read our privacy policy on top of this page.

You can change your mind at any time by clicking the unsubscribe link in the footer of any email you receive from us. We will treat your information with respect. By clicking above, you agree that we may process your information in accordance with these terms. For further questions and inquiries, please contact privacy@eslgaming.com.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.